Tanz der Vampire

“Der Graf kehrt in seine alte Gruft zurück. Hamburg darf und wird zittern! Zumindest ich werde es vor Freude tun.”
     
TANZ DER VAMPIRE

Wenn sich das Stage Thea­ter an der Elbe in ein schau­ri­ges Vam­pir­schloss ver­wan­delt und sich die Vor­hän­ge für TANZ DER VAM­PI­RE öff­nen, dann sind große Ge­füh­le und ein­zig­ar­ti­ge Kos­tü­me ga­ran­tiert.
Auf der Suche nach Vam­pi­ren kommt der kau­zi­ge For­scher Pro­fes­sor Abron­si­us mit­ten in Trans­sil­va­ni­en dem Ziel sei­ner Reise ge­fähr­lich nahe. Sein jun­ger As­sis­tent Al­fred ver­liebt sich in die Wirts­toch­ter Sarah – doch auch der düs­te­re Graf von Kro­lock will die Schö­ne be­sit­zen und lockt sie auf sein Schloss. Hu­mor­voll er­zählt und von fu­rio­sen Tanz­sze­nen be­glei­tet, ent­fal­tet sich in dem Mu­si­cal-Klas­si­ker, der be­reits über 8 Mil­lio­nen Men­schen welt­weit be­geis­tert hat, eine schau­rig-schö­ne Ge­schich­te, die Ihnen ga­ran­tiert einen woh­li­gen Schau­er über den Rü­cken jagen wird! Freu­en Sie sich als Zu­schau­er zudem auf die ro­ckig-ge­fühl­vol­len Bal­la­den des welt­be­rühm­ten Rock-Kom­po­nis­ten Jim Stein­man.
Zu­sam­men mit sei­nem schüch­ter­nen As­sis­ten­ten Al­fred macht sich der nam­haf­te Vam­pir­for­scher Pro­fes­sor Abron­si­us auf die Reise in das ferne Trans­syl­va­ni­en, um die hier der Sage nach le­ben­den Vam­pi­re zu fin­den und zu töten. In einem her­un­ter­ge­kom­me­nen Gast­haus, das dem wenig Ver­trau­en er­we­cken­den Cha­gal und sei­ner Frau Re­bec­ca ge­hört, fin­den sie Un­ter­kunft in der eis­kal­ten Nacht.
In der Schen­ke sto­ßen Pro­fes­sor Abron­si­us und sein As­sis­tent auf Un­men­gen von Knob­lauch und bald auch schon auf ein­deu­ti­ge Biss­wun­den. Und in der Tat gibt es einen Ver­ant­wort­li­chen für die zahl­rei­chen mys­te­riö­sen Vor­komm­nis­se im Dorf: den mäch­ti­gen Vam­pir­gra­fen von Kro­lock.
Der etwas un­be­hol­fe­ne Al­fred ver­liebt sich Hals über Kopf in Sarah, die wun­der­schö­ne Wirts­toch­ter. Auch Kro­lock hat ein Auge auf Sarah ge­wor­fen, die sich von sei­nem Charme be­tö­ren lässt und sei­ner Ein­la­dung ins Schloss folgt.
Alar­miert durch ihr plötz­li­ches Ver­schwin­den, ma­chen sich Al­fred und der Pro­fes­sor auf die Suche nach dem Mäd­chen und dem Ge­heim­nis der Vam­pi­re. Graf Kro­lock, eine wahr­lich Ehr­furcht ge­bie­ten­de Er­schei­nung, und sein Die­ner Kou­kol emp­fan­gen das ge­tarn­te Paar aufs Herz­lichs­te. In den nun fol­gen­den 24 Stun­den über­schla­gen sich die Er­eig­nis­se und fin­den ihren Hö­he­punkt auf dem Mit­ter­nachts­ball im Schloss. Der Herr des Schlos­ses ruft seine Un­ter­ge­be­nen aus ihren Grä­bern zu­sam­men, damit sie sich zum gro­ßen Fest ver­sam­meln.
Unter den Augen von Abron­si­us und Al­fred bit­tet Graf Kro­lock Sarah zum Tanz und das Mäd­chen ist wie be­nom­men von sei­ner dä­mo­ni­schen Aus­strah­lung. Wer­den sie einen Weg fin­den, ihrem ver­meint­li­chen Schick­sal zu ent­kom­men?

 


Oktober 2017

Sa.21Okt.14:00Tanz der Vampire14:00 Stage Theater an der Elbe Hamburg, Norderelbstr. 8, 20457 Hamburg

Sa.21Okt.19:30Tanz der Vampire19:30 Stage Theater an der Elbe Hamburg, Norderelbstr. 8, 20457 Hamburg

Mehr Termine anzeigen

November 2017

Do.2Nov.19:30Tanz der Vampire19:30 Stage Theater an der Elbe Hamburg, Norderelbstr. 8, 20457 Hamburg

Fr.3Nov.19:30Tanz der Vampire19:30 Stage Theater an der Elbe Hamburg, Norderelbstr. 8, 20457 Hamburg

Mehr Termine anzeigen

Posted on 28. September 2017 in Musical

Share the Story

Back to Top
X